Senat-Chor Navigation (Teil 1)

 

 

Bild Herbert Poetes

Die Beisetzung von Herbert Poetes fand im engeren Kreis, 30.06.2020, um 14:00 Uhr statt.
Die Trauerfeier wurde auf dem Vorplatz der Friedhofskapelle gehalten. 

 Schleifen
Viele vom Senat Chor, incl. Vizebürgermeister Heinz Jung, trafen sich um 14:45 Uhr gegenüber vom Friedhofseingang.

Um die übrigen Trauernden nicht zu stören,  sind wir dem Trauerzug in gebührendem Abstand gefolgt, um auch Herbert die letzte Ehre zu erweisen.

Natürlich waren die Begrüßungen sehr herzlich – und nach so langer Abstinenz wurde die Zeit nach der Beisetzung zur Konversation, inklusive Bürgermeister Dieter Freytag und Vizebürgermeister Heinz Jung, kreuz und quer genutzt. Natürlich wäre uns ein anderer Anlass lieber gewesen.

Um dem Virus keinen Hebelarm zu geben, sind vorab keine Chor-Treffen geplant.

Von allen Seiten hörte man, wir vermissen unsere Treffen. Verständlich, nicht nur Singen macht Spaß, sondern auch die Unterhaltungen, die oft in lustiger Art ausfallen.

Bilder, Heike Löhrer
Senat Chor Kopfleiste

 Mer all zesamme sin Bröhl

Rundschreiben 04 20 2. Änderung

Kleeblatt.jpg

Hinweis der Stadt Brühl: "Derzeit erreichen uns Meldungen über Anrufe von einer angeblich im Auftrag der Stadt Brühl handelnden Firma. Angesprochen wird eine angeblich notwendige kostenpflichtige Kanalüberprüfung/Leitungsüberprüfung für ältere Häuser."

Die Stadt Brühl weist ausdrücklich darauf hin, keine Firma beauftragt zu haben. Bitte passen Sie auf sich auf und achten Sie darauf, wem Sie Zugang gewähren.

Kleeblatt.jpg

Dat Jlockespill vum Bröhler Rothusturm sät uns och:
Bröhl ming Heimatstadt, die nur goldene Menschen hat.....    
(Dazu das Lied von Berni Breu)Glockespill vum Rothusturm Berni mit OrdenBild Berni Breu: Quelle Ewald Schmitz  
                                                              
Nix bliev wie et ess!                                                                    

Rathaussturm vor 30m JahrenHeute ohne Uniform und SäbelTresor Tressorsucher!
(Bernd-Aufnahmen im gleichen Zimmer) Rathaussturm lohnt nicht mer!
Jürgen, Ernst, Marcus und ich haben nur Staub im Tresor gefunden!

Im Weiteren sehen Sie, wie der Rathausanbau und die Sanierung des alten Rathauses in Brühl in Arbeit sind.
Zu den bisher eingesetzten 5000 Tonnen Beton und 400 Tonnen Stahl werden noch einige Tonnen dazukommen.
Eine freigelegt Stuckdecke  soll saniert werden. Sehen Sie dazu ein Bild im Fortgang.

 

Information neues Rathaus

Die Gescichte der Stadt Brühl ist am Anfang von Seite 6 -  über den Link - gut lesbar,
dazu hier, nach dem Antippen von dem Link, ganz nach unten scrollen.  

https://lebenstraeume-und-realitaet.de/senat-chor-neue-seite/554-seite-6-ab-29-11-2019/773

Rathaus info 2

Gesschichte Rathaus

Info Rathahaus

 

Geschichte Rathaus Bildermix 
Rathaus im Abrissvon Heike Löhrer und Bernd Offizier
 8586025962650516906 2

 

 

Rathaus frei zum AbtransportRathaus Anbau abgerissenRathaus zur Hälfte abgerissen

Rathaus im Winter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Vergleich zum WinterbildHeike bei dem Winterbid stimmt irgendetwas nicht(Im Winterbild) Heike hat das Rathaus auf die andere Sraßenseite gesetzt. :-)Eingang

Flur

 Interessierte BesucherjpgFluchttür

  Ausschachtarbeiten Neues Rathaus

 Nach Abriss mit Sicht auf die FachwerkhäuserAbstützarbeiten

FachwerkStuckraumTresorplatz DachbodenGebälkOhne Putz nch viel ArbeitGlockenraumEinrüstungObergesschossausbauGiebel AufzugeingangDecke eingeschaltDachausbauAnsicht vom JahnshofNeues Rathaus im RohbauGiebelParterre Ausblick auf FachwerkhausGroßraum JahnshofseiteGroßraum
Großraum PaterreKabelverlegung 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aussicht auf Fachwerkhäuser

 

 

 

 

 

 

 

 GrundmauerabdichtungKabeleingang

  Stuckdecke

 

       

 Uhr Rathaus

 

 

Kleeblatt.jpg

Senat Chor Kopfleiste

   

 Immer aktuell - auch mit Informationen von Brühler-Ortsteilen und Veranstaltungen -
siehe weiter unten.


Quelle: Brühler Markt Magazin 04/2020

BMM Brunnen

 Rassismus betreffend habe ich eine Mail an alle Parteien im Bundestag
und eine an die Bundeskanzlerin veröffendlicht,
sichtbar über Klick auf die Links.

Von: Bernd J. Offizier [mailto:bernd.offizier@gmx.de]
gesendet: Montag, 15. Juni 2020 16:36
An: 'vorzimmer.ik6@bundestag.de'
Cc: Freytag Dieter (freytag@bruehl.de)
Betreff: Bitte um Weiterleitung an alle Parteien im Deutschen Bundestag. (Unter Bcc... , zur Info an Brühler Parteien)

An alle Parteien im Deutschen Bundestag.

Sehr geehrte Damen und Herren,

was nützt es, wenn das Wort “Rasse“ aus dem Grundgesetz gestrichen, das Wort "Rassismus" weiterbesteht - auch religiöse Gemeinschaften behindert werden und sie keine Gleichstellung mit anderen bekommen?

Die Christenverfolgung ist nach wie vor in der Blütezeit und eine Art von Rassismus! Sehen Sie dazu auch den Anhang.

Hier gilt es anzusetzen und nicht “wegzuducken“. Ohne “Wenn und Aber“, hier nützt keine Rhetorik.

Gerne würde ich – und bestimmt auch die "Verstoßenen" – von intensiven Hilfeversuchen erfahren.
Mit freundlichen Grüßen
Bernd Offizier
Tel. 01713190200
bernd.offizier@gmx.de

Ich werde diese Mail mit dem Artikel aus der Kölnische Rundschau, Samstag, 13.06.2020, veröffentlichen. (Habe ich veröffentlicht, Klick auf Link)

https://lebenstraeume-und-realitaet.de/forum/12-politik/589-an-alle-parteien-im-deutschen-bundestag/808

 https://lebenstraeume-und-realitaet.de/forum/12-politik/589-an-alle-parteien-im-deutschen-bundestag

 https://lebenstraeume-und-realitaet.de/forum/12-politik/590-mail-an-die-bundeskanzlerin/809

Gesichtsmaske

 .LUNGENÄRZTE

https://www.lungenaerzte-im-netz.de/news-archiv/meldung/article/teure-atemschutzmaske-schuetzt-nicht-besser-vor-grippe-als-einfacher-mundschutze/

Quelle: aerzteblatt.de  26.02.2020
Teure Atemschutzmaske schützt nicht besser vor Grippe als einfacher Mundschutz.
Masken ohne Ventil filtern die ein- und die ausgeatmete Luft, sie bieten daher sowohl Eigen- als auch Fremdschutz.
Masken mit Ventil hingegen filtern nur die eingeatmete Luft und bieten daher keinen Fremdschutz. 

Was da auf uns zugekommen ist, kann keiner mehr steuern, wir können nur noch reagieren,
offenbar haben viele die Veränderung, die die Zukunft uns bringt, noch nicht begriffen,
ohne Unternehmer/Unternehmungen, die Wirtschaft bricht zusammen,
bleibt Pappi zuhause.  Aus Arbeitslosigkeit wird Armut und daraus sehr schnell Hunger.
Die Versorgung von Mensch und Tier ist von entscheidender Bedeutung.

Corona ist eine Belastungsprobe für die Länder und jede Person.

 Da auch Wirtschaftskompetenz In- Corona- und Nach-Coronazeiten gefragt ist wie nie, bedarf es überlegter Entscheidungen.


Sehr geehrter Herr Bürgermeister,
So 26.04.2020 18:19
für den www.senat-chor.de hatte ich rechtzeitig Masken bestellt, die ich selbst zu Verfügung stellte. Viele von uns  - und die Senatoren der Fidelen Bröhler * Falkenjäger -  haben selbst Masken genäht. Auf grund dessen kann ich 150 OP-Masken der Stadt Brühl - kostenlos zur Verfügung stellen. Wenn Sie mögen, können diese im Offizier-Citroen-Autohaus-Büro, Brühl, Köln-Str.73, abgeholt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Bernd Offizier
Tel. 01713190200

Kleeblatt.jpg

Wetterstein, Senioren-Unterhaltung. So. 26.04.2020

Nur mit Zugaben konnten Michael Weber (Kiesjeseech), Musikdirektor der Fidele  Bröhler * Falkenjäger, und Gitarrist Bernhard Hinseln - beide Vorstandsmitglieder und musikalisch tätig in der Dorfgemeinschaft Pingsdorf - ihre musikalische Unterhaltung, vor dem Wettersteingebäude, für die Bewohner am Sonntag, 26.04.2020, beenden. Stimmungserweckend  trugen die Musiker ein Kölsches/Rheinisches-Programm vor. Die Bewohner auf den Balkons schunkelten, winkten und klatschten Beifall. Da die Musiker eine Verstärkeranlage und große Ständer-Lautsprecher einsetzten, passte die Beschallung.

Leeve Michael, leeve Bernhard, ihr hat widder Freud jemaad, sozaial, wie mer üsch kennt. Ich han metjehood, deshalb och hätzliche Beifall von mir.
Bernd Offizier

Michael Weber und Bernhard Hinsel Wetterstein Bewohner Unterhaltung So. 26.04.2020Wetterstein Bewohner Unterhaltung

Kleeblatt.jpg          

    Liebe Sängerinnen und Sänger - eine erschreckende Nachricht im Artikel der

Kölnische Runschau, 27.04.2020 (Auszug)

Bis auf Weiteres werden wir keine Aktivitäten mehr vornehmen.
Ich kann das nicht verantworten!

Zwischenstopp.

Leev Sängerinnen und Sänger.

Wie soll dat nur wigger jon?…… Die Leedscher die mer jesunge 

sin die verklunge?

Nä,  en uns'rem Veedel weed noh Corona wiggerjesunge.

Leev Fründe, unser Veedel es:

Dä Senat-Chor & Freunde dä Fidele Bröhler * Falkenjäger!

Bitte haltet über Telefon, SMS und Mail Kontakt zueinander - 
auch ich versuche es, dazu werde die Webseite lebendig halten.

Gerne setze ich auch Bilder und Infos über Erlebnisse/Ausflüge - wie hier ein Tagesausflug nach Wilhemshaven mit der Luftfahrer Intressengruppe:

Balolnfahrerin Heike Löhrer, Simulatorflieger und Flugbegleiter Jupp Jülich und Bernd Offizier.
Flugzeugtechniker Pitt Flecken war verhindert.
Neu für Jupp: Es gibt auch weiße Schafe, sein Gesicht erzählt es :-)
Blievt jesund und munter!

Met FIDELE Jröß

Area Militärflughafen Wittmundhafen mit den umliegenden Flugplätzen. Wilhelmshaven rechts.

Quelle: Auf der Infotafel des Flughafens Wilhelmshaven.

Area Wittmundhafen

WihelmshavenWeiße Schafe

 

Kleeblatt.jpg

 

So sehen Schuhe nach einer Wasseradersuche aus! Stress pur für einen Installateur, findet der Offizier Wasser auf meinem Grundstück für meine schon ausgeschachteten Teiche und den im Bau befindlichen Schwimmsingpool?
Im oberen Gelände fand ich nur Kreuzungen von "Hartmann- und Benkergitter-Strahlen", es sind  globale Gitternetze, welche im rechten Winkel verlaufen. Dazu Diagonal Gitter. Die Spannung stieg.

Nervös packte Herr M seinen Zigaretten aus. Ebenfalls Anspannung bei seiner Frau, die die Suche beobachtete. Endlich seitlich kurz vor dem Wohnhaus schlugen die Ruten in eine andere Richtung aus. Die Ypsilon-Rute konnte ich kaum in meinen Händen halten. Bestätigung auch durch die Winkel-Ruten und zum Schluss noch durch das Pendel.

Jetzt kann gebohrt werden. Wie ergiebig die Wasserführung (Wasserblase) ist, wird sich noch zeigen. Das Grundstück liegt am Fuße eines abfallenden Geländes. Mit Glück ist es eine Wasserblase, die durch den Druck vom abfallenden Gelände - das Wasser selbst nach oben drückt. Die Spannung bleibt! 

Nach der Bohrung werde ich weiter berichten und Bilder einfügen.

 Strahlen-Infos auch über:  http://www.strahlensucher-koeln-bonn.de

Schuhe nach einer Wasseradersuche

Kleeblatt.jpg

Quelle: Kölnische Runschau, 27.04.2020 (Auszug)                        

Ausschnitt Kölner Stadtanzeiger 27.04.2020

Quelle: Kölner Stadanzeiger, 27.04.2020, Ausschnitt                       Kleeblatt.jpg

27.04.2020 Kölner Stadtanzeiger Ausschnitt

Kleeblatt.jpg

Gesichtsmaske 

 Tagesagtuelle Infos: https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus.html 

Kleeblatt.jpg

 Ab sofort: Zentrale Notdienstpraxis für: Brühl, Erftstadt, Hürth und Wesseling,
stationiert im Marienhospital in Brühl.

Telefonischer Kontakt - ohne Vorwahl 116117.

 Kleeblatt.jpg

022718312345 : Bürgertelefon für den Erftkreis
021191191001 : Bürgertelefon für NRW
 116 117:
 NRW, ärztlicher Bereitschaftsdienst- auch für Informationen.

Kleeblatt.jpg

Meine Mail an die "BILD", 03.03.2020

Der Brief wurde veröffentlicht im Online Buch: www.lebenstraeume-und-realitaet.de, hier der Link zum Artikel:
lebenstraeume-und-realitaet.de/forum/8-beruf/Automobil-Industrie und Weitere
und weitergeleitet an die Frau Bundeskanzlerin und an den Ministerpräsidenten Herrn Armin Laschet.

Die Mail wurde jeweils am 07.04.2020 weitergeleitet.



Sehr geehrte Frau Bundeskanzlerin,
sehr geehrter Herr Ministerpräsident Laschet.
Ich bitte um Überprüfung meiner Vorschläge.
Bleiben Sie gesund,
Bernd Offizier
50231 Brühl
bernd.offizier@gmx.de


Sehr geehrte Damen und Herren, (meine Mail an die "BILD", 03.03.2020)
bei Einzeleintritt und Maskenübergabe (Spender) beim Besuch eines Autohauses könnte der Autoverkauf wieder gestartet werden. Natürlich müssten alle anwesenden im Raum, schon zum Selbstschutz, eine Maske tragen. Den Zulieferern, den Automobilwerken, Verkaufsagenturen, Versicherungen, verbunden mit den Beschäftigten könnte hiermit geholfen werden.
Kurzum, alle, die in diesem Kreis agieren.

Darüber hinaus wäre nachzudenken - auch bei anderen Industrien und Handelsketten (z. B. Adidas, Milliarden-Hilfe von KfW ?) - Lockerungen zu beschließen.

Vor diesem Hintergrund fließen auch - zum Wohle aller - wieder Steuern aus diesen Bereichen, die Kurzarbeit und die Arbeitslosigkeit würde verringert.

Bitte helfen Sie mit, es geht uns ALLE an.
Wenn Sie meine Anregung veröffentlichen, werden bestimmt auch die Bundeskanzlerin und die Ministerpräsidenten hierüber nachdenken.
Bleibt gesund,
viele Grüße
Bernd Offizier, 50321 BrühlKleeblatt.jpg

----

Fr 10.04.2020 09:48

Sehr geehrter Herr Offizier,

vielen Dank für Ihre Anregungen. Wir werden sie in unsere weiteren Überlegungen einbeziehen, auch wenn ich Ihnen natürlich noch nicht sagen kann, was wir davon umsetzen können. Ich wünsche Ihnen schöne Ostertage.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Dirk Kassen

Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Kleeblatt.jpg
Neu: RP - Online, 8. April 2020 um 14:16 Uhr, Düsseldorf.
NRW-Ministerpräsident zur Corona-Krise.
Hier einige Auszüge.
„Fahrplan in eine wachsame, verantwortungsvolle Normalität“

Laut NRW-Ministerpräsident Laschet berät die Landesregierung über eine Lockerung der Maßnahmen. Es gehe um eine „wachsame, verantwortungsvolle Normalität“. Laschet appellierte aber erneut an die Bürger, auf Osterreisen zu verzichten.

Ich klatsche Beifall! Worüber?
Ministerpräsident Armin Laschet hat einen bedeutenden Satz gesagt: "Es gehe darum, dass das Land handlungsfähig sei, um in der Krise reagieren zu können."

Dieser Satz, so meine ich, ist für alle Länder zur Lebenserhaltung wichtig. Lieber Herr Laschet, Sie werden von den Neidern, so denke ich, Gegenwind bekommen.

Wie so oft - werden bestimmt einige - durch Diskussion - ihr "Licht in Fenster stellen".
Ich hoffe, dass Sie sich mit dieser Weitsicht durchsetzen.

Es ist noch nicht einmal Weitsicht, es muss ein jeder begreifen, dass ohne u. a., Arbeitgeber, Produzenten, Industrie, Handel, Forschung, Gesundheit-, Bildungs-, Gerichts- und Ordnungssysteme, Transport, Verkehr, Service und Verkauf der Laden zusammen bricht.
Wenn wir den Bürotätigen, Studenten und Rentnern
den Toilettenpapierkauf sichern möchten, brauchen wir Vorgenanntes und Politiker – die das wissen, oder durch kurze Lernprozesse dahinterkommen.

Herr Ministerpräsident, ich bin bei Ihnen und bei denen, die mit Ihren - parteiübergreifend - hierfür kämpfen.
Herzlich
Bernd Offizier, 50321 Brühl


Am 09.04.2020 - an den Herrn Ministerpräsident Laschet gesendet.

Kleeblatt.jpg

 Leider wussten andere, die vor einem vollen Napf sitzen, inklusive der Bundeskanzlerin, es besser und haben ohne Gefühl einfach alles geschlossen und jetzt bleibt so einiges für immer geschlossen! 
Logisch keiner hat schuld.

Argentur für Arbeit
Bei den Großbetrieben stehen die Arbeiter dicht an dicht, offenbar ohne Kontrolle.

Bei Problemen stellt sich doch die Frage. "Wer ist schuld?", Chef, Betriebsrat, Ersthelfer, , Ordnungsamt, Stadtrat, Bürgermeister, die Aufpasser der Regierung, des Gesundheitsministers und die der Landesregierung?

Auf den Särgen wird vielleicht stehen, ruhe in Frieden, den noch ausstehenden Lohn nehmen wir für die Urnenbestattung.

Letztlich, wie beim Karneval, ist der Nubbel schuld. Problem gelöst!

Wie so oft, die "Kleinen beißen die Hunde". Um die Eisbuden lauern die Ordnungshelfer mit 50.- € Strafzettel.

,Kleeblatt.jpg

 

Leev Fidele un Fründe von de Fidele Bröhler * Falkenjäger!In der PflichtKontaktpflege!
Un jetz met Maske?
Kleeblatt.jpg
Et schönste wat mer han es unser Veedel.

Unser Veedel es och - wo mer sich triff. En d'r Schull, ob de Arbeit, em Verein, beim Sport, bei de Probe, Auftritte, Versammlunge - en - un noh - de hillje Mess.
Kölsche Mess
Unser Veedel es och, treffe met de Famillich, schwade met de Noberschaff un an d'r Thek.

Un dat jewännte - en all dä lange Johr - fählt uns jetz - oder es ob "Halvdaachsbeschäftijung" zoröckjefahre.

Wat üvverich jeblevve es, es unser Veedel zo Hus.

ZuhauseZo Hus es och bei dä Lück - die ob einem Zimmer levve.

Janz schlemm es bei dä Lück - die en Altersheime levve - wo keiner erus - un eren darf, ähnlich wie en de Flüchtlingslarer, inclusive dä Versorjung un Betreujung.

Sanitäter un Polizei
Unser Veedel es für de Ärzte, Helfer/inne, Betreuer, Heimleiter un Ordnungshüter en ihre Ensatzjebiete.


Ultras

Vill Fans, die söns ihr Veedel ob de Tribüne han, sin jetz als Helfer ungerwähs - un och

Jugend hilft
Jurendliche, die sich zum Helpe zosamme jedonn han, han ihr Veedel jewäßelt,
jo, die han et uns fürjemaat, mer müssen uns ALL anpasse.


Ich wünsche, dat uns dat jeling, un schnell ei Antivirus-Meddel jefunge weed,
domet mer widder flöck "ob der Bein kumme" un uns jesund widder sin -
wünsch von Hätze Bernd Offizier.

Kleeblatt.jpg

Neu: Wenn Euch – besonders in der "Coronaviren-Zeit" – die "Decke auf den Kopf fällt"- dann bietet sich doch an:
Artikel über viele Dinge des Lebens zu schreiben. Viele lesen nur was andere Leute schreiben.
Ihr werdet Euch wundern, wie sich der Blickwinkel weitet.
Gerne setze ich Eure Artikel ins Online-Buch, siehe Links.
Mehr über ein Telefonat Tel.01713190200

Online-Buch-Infos: https://lebenstraeume-und-realitaet.de 

 https://lebenstraeume-und-realitaet.de/buchbeitraege/alle-beitraege

 

Kleeblatt.jpg

 Heike Löhrer 01.04.2020, 

 

Liebe Chorfamilie & Freunde.

Zurzeit müssen wir eine harte Zeit durchstehen.

Wir sitzen alle in einem Boot und ziehen alle an einem Strang, denn wir wollen alle, dass der Spuk bald möglichst ein Ende hat, und wir unsere liebsten und unsere Freunde und Bekannte wieder sehen und umarmen können. Außerdem können wir dann wieder gemeinsam Proben und anderen Menschen mit unseren Auftritten eine Freude machen. Ich vermisse unsere Zusammenkünfte, unsere Gespräche und Euch sehr. Es ist immer wieder schön gewesen bei den Proben und Auftritten. Ich war immer gerne mit großer Freude dabei.

Ich hoffe und wünsche mir, dass es wieder so wird.

Ich hoffe, Euch geht es gut. Bleibt uns alle gewogen und gesund.

Euch und Euren Familien wünsche ich viel Kraft in der schwierigen Zeit und hoffe und freue mich auf ein baldiges Wiedersehen.

Mein Herz ist bei Euch allen!!!21 03 2020 10 03 07

Ich umarme Euch und schicke Euch ein Lächeln.😊😊😊😊😊

Liebe Grüße Heike Löhrer

 Liebe Heike, vielen Dank für Deine Zeilen. Ich denke, Du hast für ALLE geschrieben!

Neu:https://meine.rheinische-anzeigenblaetter.de/bruehl/c-lokales/eine-musikalische-darbietung-der-besonderen-art_a7507 

https://meine.rheinische-anzeigenblaetter.de/bruehl/imagepost/hinter-gitter_i3205

Kleeblatt.jpg

 

Ähnlich wie andere Musiker unterhällt auch Köln Erry Stoklosa, Erry Stoklosa Mitglied der Band Blaeck Foeoess bei einem 430561 1
Gründungsmitglied der Kölner Kult-Band Bläck Fööss, in Zeit des Coronavirus 
seine Nachbarschaft mit kölschem Liedgut.
Aufnahmen davon sind auf seiner Facebook-Seite zu sehen. Bild:dpa

   Für Inhalte und Werbungen lehne ich, Bernd Offizier, Haftungen ab.

 

Kleeblatt.jpg

 

Neu: 08.04.2020, Kölnische Rundschau, Kölsche Musiker: „Zeit für Menschlichkeit“ -

Dieser Corona-Song wird zum Internethit.

Jens Streifling und Bruno Schrage

Alle Musiker

Bild-Ausschnitt aus Video

https://www.rundschau-online.de/region/koelsche-musiker--zeit-fuer-menschlichkeit----dieser-corona-song-wird-zum-internethit-36522140

 https://youtu.be/YnfImdLaMeQ

Für Inhalte und Werbungen lehne ich, Bernd Offizier, Haftungen ab.

Lieber Jens,

vielen Dank!!!

Was Du mit Deiner Frau und dem Team produziert habt, brauchen wir - besonders in dieser Zeit - zur Ablenkung.

In der Webseite  www.senat-chor.de der Fidelen Bröhler * Falkenjäger, habe ich auch einige Ablenkungen eingesetzt, u. A. den Link von Eurem Video.

Sehr freuen würde ich mich, wenn die Claudius Therme wieder öffnen würde - und wir uns dort gesund 🍀 wiedersehen könnten.

Bleibt gesund, herzliche Grüße Bernd Offizier

.........

Hey Bernd Danke

Ja hoffentlich bis bald beim Saunieren

Lg Jens

 

Kleeblatt.jpg

 Meine Mail, 22.03.2020, an Schalke 04
Kumpel Malocher ClubLiebe 04rer,

ich bin begeistert von Eurem Engagement und klatsche Beifall. Auch ich bin sozial tätig. Mit meinem 50-köpfigen Chor www.senat-chor.de treten wir nur zu sozialen Zwecken auf. Im Online Buch habe ich einen Artikel über den Unterschied zwischen Ultras und den radikalen Umwelt-Aktivisten geschrieben, siehe Link. Glück auf! Bernd Offizier Tel.01713190200 https://lebenstraeume-und-realitaet.de/ Sofort in den Artikel: https://lebenstraeume-und-realitaet.de/forum/9-gesundheit/577-ultras-zeigen-zzt-ihr-wahres-gesicht-und-die-radikalen-umweltaktivisten --

Lieber Herr Offizier,

vielen Dank für Ihre E-Mail und Ihre Engagement. Wir wünschen Ihnen in dieser Zeit beste Gesundheit und passen Sie gut auf sich auf.
Mit königsblauen Grüßen Natascha Schwenzfeier Schalke hilft! FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V. Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen Telefon  +49 209 3618-5602 schalkehilft@schalke04.de www.schalke04.de

 

Kleeblatt.jpg 

Quelle "BILD", Jög Löbker, 05.05.2020.

 Kardinal Woelki Dankt FC Ultras:
Die FC-Ultra-Gruppierungen: "Wilde Horde" und "Colonias" haben Obdachlosen Hilfe zugesagt.

 

Kleeblatt.jpg

Quelle: Kölnische Rundschau Magazin 
Unverlangt eingesandt

Die verstoppte Pief

 

 

Kleeblatt.jpg

Rundschreiben 04 20 geändert

   Zur Reduzierung einer Post/Mail und Anrufe-Schwemme, habe ich keine Geburtstagsliste angelegt!

   Somit werde auch ich Rücksicht nehmen und mich zurückhalten!

Gäste Anfragen bitte nur an Bernd Offizier richten. Tel. 01713190200
   Ausgeschiedene Sänger/innen können höchstens beschränkt als Gast (auf Zeit) eingeladen werden.
  "Raus und rein in den Chor" kann Unruhe geben - und ist desshalb nicht möglich.

Kleeblatt.jpg

https://www.bruehler-karneval.de/bilder-presse/session-2019-2020/auskleidung-der-tollit%C3%A4ten/

Freunde, legt das Karnevallsliederheft nicht zu weit weg, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Aktuelle Liederhefte

Frontseite SommerliederFrontseite Karnevallliederheft 2020

 

 Kleeblatt.jpg 

Gerne veröffentlichen wir Informationen von Freunden und befreundeten "Gruppierungen".
Echte Fründe ston zesamme!

Meine Empfehlung. Es ist ein Genuss dem Sprachwissenschaftler Dr. Dieter Esser zuzuhören.
Meine Frau und ich freuen uns auf diesen Abend, 19,30 Uhr,
Donnerstag, 26.03.2020, im Ville-Gynasium, Liblar, Schwalben-Str. 1

Wird verschoben, der Zeitpunkt wird später bekanntgegeben.

Dr. D. Esser
Im Folgenden: ohne Übernahme einer Rechtspflicht, es handelt sich nur um Weiterleitungen
von Informationen der jeweiligen Veranstalter, Ortsgruppen, Vereinen, oder den Einladenden.

 Kleeblatt.jpg

 

 

Vochemer Notizenjpg

Die Webseite http://www.bg-vochem.de/#xl_xr_page_index  ist  gestört. 
Neuigkeiten nach dem: 16.09.2019,  entnehmen Sie bitte den Vochemer Notizen.

 Für Inhalte und Werbungen lehne ich, Bernd Offizier, Haftungen ab.

 

Kleiderkammer Vochem

Da die Regale fast voll sind, werden die Sachen nun zu MINI-Preisen abgegeben!!!  

Bitte anmelden,  Öffnungszeiten nach Absprache. Tel. 02232 25885

http://www.bg-vochem.de/#xl_xr_page_kleiderkammer 

 Kleeblatt.jpg

cropped Titelbild 4 Kapellenweg

 http://dg-kierberg.de/termine-2020 

 Für Inhalte und Werbungen lehne ich, Bernd Offizier, Haftungen ab.

Kleeblatt.jpg

http://www.bruehl-heide.de/termine/termine.htm

Neue Termine

 http://www.bruehl-heide.de/

Brühl Heide

 Für Inhalte und Werbungen lehne ich, Bernd Offizier, Haftungen ab.
Kleeblatt.jpg

https://www.badorf-eckdorf-geildorf.de

Badorf Eckdorf Geildorf

 Für Inhalte und Werbungen lehne ich, Bernd Offizier, Haftungen ab.

Kleeblatt.jpg

 Dat all es jetz schon "verdamp lang her".

 Liebe Chor-Familie und Freunde des “Senat Chor & Freunde“, der Fidele Bröhler * Falkenjäger!

Betr. auch unsere Invasion in die Rehastation Vochem - und in die Gaststätte "Nebenan"
zur Unterstützung vom KG.-FREIEN Dreigestirn.

Wie in jedem Jahr haben zwei wichtige Auftritte unsere Karnevalsession beendet. Bei allen Auftritten konnten wir die Säle „anheizen“ und Freude bereiten. Trotz Grippewelle hatten wir bei allen Auftritten eine gute Beteiligung. Dieses setzte sich bei unseren schon traditionellen Veilchendienstag Auftritten fort, die unterschiedlicher nicht sein können. Auch in diesem Jahr haben wir Schokolade, die wir im Karnevalszug geschnappt haben, zur Freude der Bewohner, bei der Reha abgegeben, siehe Bild.

Es ist schon bemerkenswert, wie Behinderte in den Arbeitsprozess eingebunden werden, und es ist für uns in all den Jahren immer wieder erkennbar, dass sie die ihnen anvertrauten Tätigkeiten mit Stolz verrichten, wobei unser gesanglicher Besuch eine Abwechslung in ihren Alltag bringt.

Beide Auftritte, wie alle anderen, haben/hatten die Gemeinsamkeit: singend Freude bereiten. 

Die Auskleidung des Dreigestirns ist allerdings eine Mischung von verbreiteter Freude und Traurigkeit, dass die schöne Zeit nun beendet ist.
Das Dreigestirn war sehr angetan von unserer Anheizung für die Entkleidungs-Zeremonie und hat, wie alle Anwesenden, die Lieder freudig mitgesungen. Unsere Dirigentin Gisela Ullmann wurde für ihre „GUTE TAT“ mit einem Dreigestirns Orden belohnt, wobei Dani - mit ihrer Quetsch - den Grundstein gelegt hat. Ja, es war ein FEST, das viele von uns ganz ganz langsam ausklingen ließen!  Vielen Dank an ALLE - es hat sehr viel Spaß gemacht.

 25.02.2020  Auftritt bei der Reha in Vochem.
Vielen Dank liebe Sängerinnen und Sänger.Spenden Reha 25.021.2020

Hier zusammengefasst die Mitbringsel für die Reha. 

Dat hat ihr alles jeschnapp,

nee nee, dä Hubert es noch

beim "Netto" vorbeijefahre un hät noch 20 Tafele Schokolad jekoof!

 Reha 7 

Reha 9

Reha 1

Reha 2

Reha 3

Reha 8

Reha 4

 

 

 Kleeblatt.jpg 

 

Senat-Chor Navigation (Teil 2)

Reha 6Auskleidung des Dreigestins 25.02.2020

Wie in jedem Jahr war auch die diesjährige "Trauerfeier" ein gesangliches Highlight.
Dat Dreijesteen hät kräftich metjesunge un woor janz usem Hüsje.

Die letzten Orden haben unsere Dirigentin Gisela Ullmann und ich bekommen. Dat woor vielleich ein Bützerei!

Die wollten nit heimjon, et woor jo su schööön- un et es immer noch schööön!

Auskleidung 25.02.2020 Die Standhaften 2Dirigentin Gisela Ullmann zeigt den Dreigestirnsorden.

Die 3. Person von links, Alex Forster, unser "Mikrofonsänger", singt u. a. auch im Deutz-Chor und im MC Kierberg.

Foto Heike Löhrer

Weiteres kann man der Presse entnehmen.

Die Standhaften Rundschreiben 03 2020 Zusammenfassung
SEITEN NAVIGATION
Zur Übersicht  Klick auf Seite 123, 456 , < weitere Neuerungen immer auf der letzten Seitewobei der große obere Teil überall gleich ist. 

Zur Bilder und Video-Sammlung: Klick auf Seite 1,  2, 345 < Neuerungen immer auf der letzten Seite.

 
Unser Spendenmarathon war schon erfolgreich, er läuft jedoch weiter, sehen Sie dazu Seite 4 < Link - auf der Seite 4 dann ganz nach unten scrollen!
wer macht weiter mit, wer macht noch mit,
wer akquiriert mit?
Informationen über Bernd Offizier Tel. 01713190200
Mail  bernd.offizier@gmx.de

 

 

Musik TeamKleeblatt.jpg

Probe am 08.01.2020

Bild unten: Nach der Probe am 15.01.2020 
Gisela Ullmann Müller(bunter Schal) dirigierte erstmals den Chor. Wunderbar,
die Premiere ist ihr gelungen.
Wenn Rainer Nieschalk und Pitt Flecken ausfallen sollten - so kommen wir keineswegs in Bedrängnis!

Probe 15.01.20jpg
Orden für , InAuftritt 23.01.2020, MS, Schützenheim Vochem mit Dirigent Pitt Flecken.  

Ordensübergabe an den Organisator - Johannes Rudolf - 

Das Herz der Veranstaltung: "Ingrid Rudolf". 

VIDEO CLIPS  gespendet von Ewald Schmitz

https://1drv.ms/v/s!Av-CSUGuwgKThIgfjb-3UQRBYTV17A

https://1drv.ms/v/s!Av-CSUGuwgKThIggkIpjdCg_Q2BIWA  (Nach der Öffnung, unten in der Lauf-Leiste anklicken)

 
Video Schützenheim Vochem DMSG KK am 23 01 2020 ES 43MS Schützenhalle Vochem 23.01.2020 Ordenübergabe an den Organistor J. RudolfP1040218Schützenheim Vochem DMSG KK am 23 01 2020 7Schützenheim Vochem DMSG KK am 23 01 2020 12Bürgemeisterhaltung beim Bröhl Leed
VIDEO CLIPS  gespendet von Ewald Schmitz

https://1drv.ms/v/s!Av-CSUGuwgKThIgfjb-3UQRBYTV17A

https://1drv.ms/v/s!Av-CSUGuwgKThIggkIpjdCg_Q2BIWA  (Nach der Öffnung, unten in der Lauf-Leiste anklicken)

Globus Baumarkt in Brühl 01 02 2020 33Video Clips gespendet von Ewald Schmitz

https://1drv.ms/v/s!Av-CSUGuwgKThIhywgB45E0LiiHdCg

https://1drv.ms/v/s!Av-CSUGuwgKThIhwttzWfjgQqFUhcw

 
BaumarktTSZ 02 02 2020 16 52 09Re 02 02 2020 21 21 41Mitte li. 02 02 2020 20 23 47Li 02 02 2020 20 45 03 Seniorensitzung Vochem 08.02.20

Was Franziska und Karl Matheis mit dem kleinen Team seit vielen Jahren auf die Beine stellen ist beispielhaft! 
Musikerin Dani Kensy: „Mein Lieblingsauftritt, in der kleinen Aula, erreicht man die Herzen. “

Rote Lippen Invasion

Danke vom Senat Chor Freunde  

Am 12.01.2020 fand die Mess op Kölsch & der Falkenjäger Corpsappell statt. 

Den Start in die Session im neuen Jahr feierten die Fidelen Bröhler * Falkenjäger mit einer festlichen Messe in kölscher Sproch.
Im Rahmen der Messe fand auch das Seelenamt für Albert Damaschke statt.
Anschließend ging es zum Falkenjäger Corpsappell im Wirtshaus am Schloss.  
Exakt erklären kann ich die Abläufe - inklusive der Stimmung nicht - dafür muss man dabei gewesen sein!

Allerdings über einen Ablauf versuche ich zu berichten.Orden 20

Für Ihre Verdienste habe ich dem kompletten Vorstand der KG, inklusive der Ehrenpräsidenten, Leo Krämer, Friedel Binzenbach, und dem Senat Vorstand unseren Orden "15 Jahre Senat Chor & Freunde", durch die Jugendleiterinnen Danny Schmitt und Britta Köllejan gegen ein Küsschen umhängen lassen. Die Küsschen von Danny und Britta habe ich mir selbst abgeholt.

Insbesondere habe ich Friedel Binzenbach für seine hervorragende Vereinsleistung gedankt, wobei
er mit Andreas Granrath einen tüchtigen Nachfolger gefunden hat.

Ferner ein Dank an Prof. Dr. Marc Prokop für die Übernahme der Leitung
des Senats, die er durch den plötzlichen Tod von Albert Damaschke –  ohne Einweisung –  übernommen hat.

Die ersten Orden habe ich Herrn Pfarrer Hubert Ludwikowki, der in das Falkenjäger-Corps aufgenommen wurde,
 Daniela Bobe, der Partnerin von unserem Herrn Bürgermeister Dieter Freytag und ihm selbst überreicht.  

Meer jönnt sich jo söns nix, et wor eine schöne Sunndaach!

 

Info:

Heike Löhrer

Immer wieder neue - Brühl bezogene - Artikel von Heike Löhrer in den rheinischen Anzeigenblättern.

https://meine.rheinische-anzeigenblaetter.de/bruehl/profile-553/heike-loehrer?type=article

Ein neuer Artikel ist im Link enthalten: "Die Fidele Bröhler Falkenjäger starteten feierlich in die Session."

 

Kleeblatt.jpg 

 Im schnuckeligen Karnevalszug in Brühl Ost - wo Mann/Frau "Hinz und Kunz" kennt - machte Bea Reusch mitten auf der Straße einen "Begrüßungsrundumschlag", wobei das Dreigestirn gebeten wurde ihr Bröhl-Lied zu singen. Wunderbar, viele kannten es schon und sangen mit. Innerhalb von den Begrüßungen bedankte sich Bea für unsere Unterstützung der Vorweihnachtsaktivitäten im "Cultra" und erinnerte an die Folgeeinladung. Mir hatten vill Spaß, et wood krüz un quer verzällt, et woor einfach schööööön!

15.02.2020, Karnevalszug in Brühl Ost.

Zug Brühl Ost

   Kleeblatt.jpg

 Auftritt 16.02.2020,  in der Seniorensitzung - bei den Treuen Husaren - im Tanzsportzentrum.

Präsis Gerd Schmitz woor jood drob, ävver unjläubisch! Wie mir enjetrocke sin hät hä jefroch: " Jehören die noch all doozo?", verständlich, als die eezte schon ob dä Bühn stonde, komen noch emmer mie us däm Foyer.
Nodäm mir uns dann ob dä Bühn zoteet hatte, hät hä die janze Prominente en unsere Reihe vürjestellt. Zweschendurch hät et Ingrid, de Assistentin vom Präsis, met "JABIKO" mem Bürjermeister Bröderschaf jedrunke un dä jebütz!

Präsis und IngridEt Kinderprinzenpaar kom och noch ob de Bühn und hät joden Daach jesaat un dobei mir ne Orden ömjehange.

Wunderbar, donoh sen uns doch noch e paar Minute zum Singe üvverichjeblevve, wobei dä Saal kräftich metjesunge hät un uns Mikrofonusjäng en dä Hingerjrund buxeed hät, meer kunt sie eije Wood nit mie verstonn. Natürlich wolten die och noch en Zujabe.

Dohinger han ich dä Präsis jefroch: "Solle mir dann em nächste Johr widder komme?", et Ingrid fehl em - mit singer "Schlabberschnüss" - en et Wood un sät: "Ihr kutt jo suwiesu - och ohne Enladung!",  ohne Kommentar, et Ingrid hät immer Räsch un et letzte Wood! 

vver noch ein Anmerkung: Mir han vill, vill Spaß jemaat - un och selvs jehat.

Alle Clips gestiftet von Ewald Schmitz, er taucht überall auf!  es taucht überall aufVideo Clips über  einen Klick.

https://1drv.ms/v/s!Av-CSUGuwgKThIsNQU_oBQ9JOilZNQ

https://1drv.ms/v/s!Av-CSUGuwgKThIsKRyK3721vfvodJw

https://1drv.ms/v/s!Av-CSUGuwgKThIsIJz9f1vJUj-j0mQ?e=7mdii3

https://1drv.ms/v/s!Av-CSUGuwgKThIsHG9Tr21u15ak2tA?e=hoPeEj

https://1drv.ms/v/s!Av-CSUGuwgKThIsGFTZp1VeADLY8Ug?e=z0FqzT

https://1drv.ms/v/s!Av-CSUGuwgKThIsIJz9f1vJUj-j0mQ

https://1drv.ms/v/s!Av-CSUGuwgKThIsGFTZp1VeADLY8Ug?e=1nFyky

https://1drv.ms/v/s!Av-CSUGuwgKThIsGFTZp1VeADLY8Ug

https://1drv.ms/v/s!Av-CSUGuwgKThIsJq9dgS594zpikGA

 

Bis auf Weiteres werden wir keine Aktivitäten mehr vornehmen.
Ich kann das nicht verantworten!
 Wir machen nur einen Zwischenstopp!  
Mit täglicher Gymnastik vergeht die Zeit schneller.
Gymastik 1
 
 
 
Zur Übersicht  Klick auf Seite 123, 456< weitere Neuerungen immer auf der letzten Seite, wobei der große obere Teil überall gleich ist. 

BILDER NAVIGATION

Weitere Bilder werden fortlaufend - sowie nach einiger Zeit - in den Ordner Bilder/Video-Sammlung abgelegt.

Zur Bilder und Video-Sammlung: Klick auf Seite 1,  2, 345 < Neuerungen immer auf der letzten Seite.

Thema Antworten / Aufrufe Letzter Beitrag
Thema gestartet 7 Monate 1 Woche her, von Bernd Offizier
Letzter Beitrag 7 Monate 1 Woche her
von Bernd Offizier
Antworten:0
Aufrufe:2258
Letzter Beitrag von Bernd Offizier
7 Monate 1 Woche her
Thema gestartet 7 Monate 2 Wochen her, von Bernd Offizier
Letzter Beitrag 7 Monate 2 Wochen her
von Bernd Offizier
Antworten:0
Aufrufe:606
Letzter Beitrag von Bernd Offizier
7 Monate 2 Wochen her
Thema gestartet 8 Monate 2 Wochen her, von Bernd Offizier
Letzter Beitrag 8 Monate 2 Wochen her
von Bernd Offizier
Antworten:0
Aufrufe:1117
Letzter Beitrag von Bernd Offizier
8 Monate 2 Wochen her
Thema gestartet 8 Monate 2 Wochen her, von Bernd Offizier
Letzter Beitrag 8 Monate 2 Wochen her
von Bernd Offizier
Antworten:0
Aufrufe:716
Letzter Beitrag von Bernd Offizier
8 Monate 2 Wochen her
Thema gestartet 9 Monate 2 Wochen her, von Bernd Offizier
Letzter Beitrag 9 Monate 2 Wochen her
von Bernd Offizier
Antworten:0
Aufrufe:730
Letzter Beitrag von Bernd Offizier
9 Monate 2 Wochen her
Thema gestartet 10 Monate 1 Woche her, von Bernd Offizier
Letzter Beitrag 10 Monate 1 Woche her
von Bernd Offizier
Antworten:0
Aufrufe:1231
Letzter Beitrag von Bernd Offizier
10 Monate 1 Woche her
Ladezeit der Seite: 0.460 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 236 Gäste und keine Mitglieder online