koelschekluengel 350 blau2


DIESES  ONLINE-BUCH  RUND  UM  VIELE  THEMEN  DES LEBENS  LÄDT  ZUM  MITMACHEN  EIN.

 Mit einem Klick auf folgenden Link (blaue Schrift) gelangen Sie in die Anleitung. 
V
http://lebenstraeume-und-realitaet.de/forum/8-beruf/338-anleitung-zum-einfuegen-von-texten-bildern-und-pdf/510

Die Idee dieses Onlinebuches ist, dass jeder seine Meinung aus eigener Erfahrung und Ansicht kostenneutral als Autor veröffentlichen kann. Durch diesen Anreiz können wir dazu: Eigene Berichte, Gedichte, Anekdoten, sowie die Realität und unsere Lebensträume in einem Buch zusammentragen
im Wissen, dass das Ende der Meinungsfreiheit auch das Ende der Demokratie ist.
Neu, hier im Onleine-Buch wurde ein "Fortschreibe-Blätterbuch" installiert. Sein Artikel-Mix macht neugierig - was steht auf der Folgeseite - hinein kommen Sie mit Klick auf den Link  http://lebenstraeume-und-realitaet.de/buchbeitraege/blaetterbuch#/page/1

Die Brühler Künstlerin Antje Cibura hat hier im Bild „ gelobt sei DER KLÜNGEL“, auf ihre Weise Realität dargestellt.

Texte oder Textteile, die nicht in deutscher Sprache verfasst sind, sind gleichzeitig mit der korrekten Übersetzung des Originals zu veröffentlichen. Weiteres siehe Nutzungsbedingungen.

Hier Im Online-Buch sind private Blogs mit unterschiedlichen Inhalten. Die Beiträge darin stellen die von den Autoren persönlichen Gedanken, Meinungen, Ansichten, Erfahrungen und Erlebnisse dar.
Zusätzlich auch die Beziehung auf und Wiedergabe von veröffentlichen Gesetzestexten, Berichten, Texten und die Kommentierung von Interviews, Presseberichten, sowie weiteren Medieninfos.
Aufgeführte Einsätze dienen lediglich als Basis zur Verständlichmachung der Kommentierung.

 Im Weiteren beachten wir den Artikel 5 im Grundgesetz, der sich auf die Meinungsfreiheit bezieht.http://www.artikel5.de/


Möchten Sie gern einen kleinen Beitrag dazu leisten?

Sie können sich hier Ihre Meinungen und Gedanken "von der Seele" schreiben und sie als "Mitautor" kostenlos in diesem Onlinebuch veröffentlichen. Sie können sich gerne bei mir melden (Bernd Offizier, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Mobil 0171 31 90 200), dann erhalten sie einen Account und können sich mit Ihren Artikeln seblstständig einbringen. Gerne können Sie auch Ihren Artikel (in Word) mir über meine Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden. Ich werde ihn dann mit Ihrem Namen, hier im Buch, veröffenlichen, siehe dazu auch in die NUTZUNGSBEDINGUNGEN.

.

Infos auch gerne über Ruf Nr. 0171 31 90 200

Sie werden feststellen: Eigene Gedanken und Gefühle zu Papier bringen wird ihnen helfen, einmal ganz anders jeden Tag zu "genießen" und dabei den Berufsalltag zu vergessen. Einfach in "Word" oder einem anderen Textprogramm schreiben, später erst über " Buchbeiträge" anmelden und einkopieren.

Sie können auch jetzt schon Beiträge lesen. Wählen Sie einfach oben über "Buchbeiträge" das Forum aus, das Sie interessiert und klicken Sie es an.
Mit einem Klick auf den folgenden Link (blaue Schrift) gelangen Sie in die Anleitung. 

http://lebenstraeume-und-realitaet.de/forum/8-beruf/338-anleitung-zum-einfuegen-von-texten-bildern-und-pdf/510


Das Bernd-Offizier-Team stellt sich vor:

Bernd OffzierUli und WilliJupp JülichDröge Werner.JPG

Walter Gollhardt (ohne Bild)

Dr. Dieter Esser Studiendirektor (ohne Bild)

Bernd Offizier (links)
Beruf: Kaufmann, KFZ-Meister und Ausbilder.
Ich war und bin in einigen sozialen Bereichen tätig.
Hobby: Luftfahrt, Pilot, Srtahlenwissenschaft und Sport.

Ulrich Münchhalfen (zweiter von links, erkrankt, wir wünschen Uli gute Besserung).
Beruf: Lehrer für EDV-Wesen in der VHS. Hobby: Web-Seiten einrichten.

"Arnöldche" + (3. von links)
Beruf: Ingenieur, Ausbilder. Hobby: Luftfahrt, "Poet".

Michéle Mazagol (ganz rechts)
Assessorin. Hobby: Natur, Kunst, Antiquitäten und Reisen um die Welt.

Heidi Engler (ohne Bild)
Geschäftsführerin A. D.
International tätig und lebend.

Gisela Ullmann-Müller (4. von rechts)
Pädagogin und in mehreren Sozialbereichen tätig.

Jupp Jülich 
Techniker und Musiker. (3. von rechts)
Werner Dröge
Dipl. Ingenieur Bergbau und Maschinenbau ( 2. von rechtsrechts ) 


 Interessante Kurzberichte über...

  • Was treibt die Menschen an?
  • Was sind seine Ziele?
  • Wie kann man das Leben angenehm gestalten?
  • Wie sieht es mit unserer Zukunft aus?
  • Kann man in Ehren alt werden?
  • Beruf und Berufung.
  • Ist der Weg das Ziel?
  • Welche Bedürfnisse hat der Mensch?
  • Die Freude, anderen zu helfen.
  • Gehört, erfahren, Anekdoten.
  • Psychologie heute.
  • Was macht die Politik mit uns?
  • Was machen die Medien mit uns?
  • Geld zum Überleben.
  • Verschiedenes, dies & das
  • Schüler schreiben über...
    ... und Ihre Themen (außer Lebenslauf)

Bitte beachten Sie: Dieses Onlinebuch ist kein Diskussionsforum!

 

Wer ist online

Aktuell sind 775 Gäste und keine Mitglieder online