Die Zwiebel, Ergänzung 16.11.2023,

Mehr
8 Monate 1 Woche her - 8 Monate 1 Woche her #1 von Inge Nölke
Inge Nölke antwortete auf Die Zwiebel,
Hallo Bernd!
Zwiebeln sind zweifelsfrei gesund, das wusste bereits meine Mutter.
Aber wie ist das mit dem Geruch? Riecht es nicht unangenehm?

LG Inge
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Inge Nölke.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
8 Monate 1 Woche her - 8 Monate 6 Tage her #2 von Bernd Offizier
Die Zwiebel, Ergänzung 16.11.2023, wurde erstellt von Bernd Offizier
Anlässlich der aktuellen Erkältungssituation habe ich den Artikel aus dem Archiv geholt.
lebenstraeume-und-realitaet.de/forum/9-gesundheit/206-die-zwiebel#258


Quelle: Anke Ulke | 21.11.2002 deutschlandfunk.de
Zwiebeln sind außerdem ein natürliches Antibiotikum: Beim Zerkleinern bilden sich aus bestimmten schwefelhaltigen Aminosäuren sogenannte Thiosulfate, die eine starke, Bakterien hemmende Wirkung haben. Schon vor mehr als 5.000 Jahren wusste man um den heilsamen Einfluss der Zwiebel zum Beispiel auf Infektionskrankheiten. Und dieses Wissen hat sich bis heute erhalten. 

Ich halbiere die Zwiebeln und steche sie mit einer Gabel an und jeden Tag gehackte ROTE Zwiebeln aufs Brötchen.
Mit
Salz und Kräuterlinge kann man den Zwiebelgeruch etwas überlagern
Quelle aus:
eatsmarter.de
Zwiebeln stärken Ihr Immunsystem, ROTE Zwiebeln können das Risiko für Herzkrankheiten senken, Zwiebeln können den Blutzuckerspiegel kontrollieren, Zwiebeln können eine antibakterielle Wirkung haben, Zwiebeln sind gut für Ihr Herz, Zwiebeln sind gesund für Ihre Knochen, Zwiebeln sind gut für Ihre Verdauung, Zwiebeln können das Risiko für einige Krebsarten senken.
 

 
Fotoquelle: Bernd Offizier
 
Anhänge:
Letzte Änderung: 8 Monate 6 Tage her von Bernd Offizier.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.380 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 59 Gäste und keine Mitglieder online