Hilfe von einem Kollegen,

Mehr
1 Jahr 4 Monate her #1 von MICHÈLE MAZAGOL
MICHÈLE MAZAGOL antwortete auf Hilfe von einem Kollegen,
Rührende Dankbarkeit an einen Kollegen und Freund...
Folgende Benutzer bedankten sich: Bernd Offizier

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Mehr
1 Jahr 7 Monate her - 1 Jahr 6 Monate her #2 von Bernd Offizier
Hilfe von einem Kollegen, wurde erstellt von Bernd Offizier
Erinnerungen an Gemeinsamkeiten mit Christian Mohr, gerade ist er 100 Jahre alt geworden. Zur Erklärung, Christian ist ein ehemaliger Arbeitskollege von mir.

Bei Tätigkeiten und Geschäften ist Christian immer an meiner Seite! Wieso? Ein entscheidender Satz von ihm ist es, der mir sehr geholfen hat und hilft.

Nun möchtet ihr wohl gerne wissen welcher.
Gespräche von Christian werden ja immer eröffnet mit: "Hörens Jung". Auch bei dem entscheidenden Satz!

Allerdings ist es wichtig vorher zu erklären, auf was der Satz sich bezieht.

Christian hatte seinen Motorrad-Laden geschlossen und bei Citroen im technischen Bereich eine Stelle übernommen.

Christian und ich waren Kollegen im Reparatur-Annahmebereich. Ich wollte mich selbstständig machen und wendete mich an unseren erfahrenen Christian.

Ich kann mich nicht mehr genau erinnern, es wäre allerdings unnormal gewesen, wenn er nicht mit seinem Achtungssatz angefangen hätte, also, ich gehe einfach davon aus. Ja, es muss sich so zugetragen haben, auch von der Logik her, sehe ich die Bestätigung.

Zugehörig zu seinem Einleitungssatz war immer Augenkontakt mit einer spaßigen - oder einer angepassten ernsthaften Miene. Natürlich unterstreicht seine Körpersprache: "Hörens Jung".

Unvergessen nahm er mich zur Seite und wurde sehr Ernst. Nun eine deutliche Mahnung beginnend mit, ihr wisst schon, ich möchte mich nicht wiederholen. ... Meine Werkstatt musste ich schließen, weil ich zu Kunden zu oft gesagt habe: "ET ES SCHON JOOD" (ohne Bezahlung ließ ich sie fahren).

Dir kann ich raten diesen Satz nie zu verwenden und wenn du nur eine Mark nimmst.

Durch die Vielzahl von: "ET ES SCHON JOOD" hatten sich einige Kunden angewöhnt, die Inspektionen einzusparen.

Zum Glück brauchte ich zum Start keinen neuen Kompressor und kein neues Schweißgerät zu kaufen, ich konnte es von Christian übernehmen.

Lieber Christian, herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag und vielen Dank, du hast mir sehr geholfen und deine Worte begleiten mich nach wie vor!
Es grüßt dich recht herzlich, Bernd Offizier

1965 auf dem Außengelände der Frankfurter Messe, Christian und ich bei Späßchen. Das Bild ist eingerahmt, erkennbar an der Unterkante.
Anhänge:
Letzte Änderung: 1 Jahr 6 Monate her von Bernd Offizier.
Folgende Benutzer bedankten sich: MICHÈLE MAZAGOL

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.776 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 36 Gäste und keine Mitglieder online