E-Mobilität

Mehr
2 Wochen 4 Tage her #1 von Walter Gollhardt
E-Mobilität wurde erstellt von Walter Gollhardt
Zwei Jahre gehen schnell vorbei!
Also wieder mit dem PKW zum TÜV.
Ich lasse das immer in meiner Werkstatt in Brühl erledigen.
Ich bringe das Auto morgens hin, und hole es nachmittags wieder ab. Dann ist alles zu meiner Zufriedenheit erledigt.
Ich buche auch immer ein Leihfahrzeug dazu, denn wie soll ich ansonsten wieder nach Hause kommen.
Dieses Mal gab es eine Premiere, denn das Leihfahrzeug wird ein Elektromobil sein.
Ich bin auch im fortgeschrittenen Alter aufgeschlossen für technische Innovationen, allerdings glaube ich nicht wie so viele, dass diese Art der Mobilität alleine die Zukunft sein wird.
Da gibt es viele Möglichkeiten, und den verteufelten "Verbrenner" wird es noch viele Jahre auf unseren Strassen geben.

Da steht er, groß, elegant und strahlend weiß.
Nach erfolgter Einweisung kann es los gehen.
Was mir sofort auffällt ist die Lufruhe und die fast absolute Geräuschlosigkeit.
Vorsichtig fädele ich mich in den laufenden Verkehr ein, und es geht alles ganz einfach.

Meine Sorgen und Bedenken erweisen sich als unbegründet.
Die Reichweite von 380 Kilometern sind wohl eher wie immer ein theoretischer Wert.
Es ist ein idealer Reisewagen, viel Platz und bequem, alle Schalter und Bedienelemente sind weitgehend logisch angeordnet, und ich finde mich schnell zurecht.
Für mich ist der Wagen allerdings zu groß, was ich daran merke, dass ich nicht in meine Garage fahren kann. Die Einfahrt ist zu eng, denn es klappt auch mit eingeklappten Spiegeln nicht.
Da ich inzwischen im Ruhestand bin, langt mir ein kleiner Kompaktwagen, und es ist ein Benziner.

E-Mobilität wird nur dann die Zukunft sein, wenn es ausreichend Ladestationen, und es bei den Akkus einen Entwicklungssprung bezüglich der Reichweite geben wird. 
Folgende Benutzer bedankten sich: Bernd Offizier

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.272 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 66 Gäste und keine Mitglieder online