Strahlensuche in Nähe des Botanischen Gartens,

Mehr
1 Monat 3 Wochen her - 1 Monat 2 Wochen her #1 von Bernd Offizier
Strahlensuche in Nähe des Botanischen Gartens, wurde erstellt von Bernd Offizier
Nach auch meinen letzten zwei erfolgreichen Begehungen im "Armenviertel" der Stadt Köln, hatte ich heute ich eine Anfrage zur Strahlenuntersuchung einer Wohnung, in der Nähe vom Botanischen Garten in Köln, bekommen.

Am Samstag wollte man nicht unhöflich sein und hat per Mail angefragt.

Im Gegensatz zu allenfalls wissbegierigen Frauen bin ich neugierig und habe gleich dort angerufen.

Die Dame des Hauses war sehr erfreut, dass ich mich gleich gemeldet habe. Ohne dass ich meine Neugier auspacken musste, beschrieb sie gleich, wo es darum ging.

"Wir sitzen hier auf Wasseradern" und im Weiteren fügte sie elektromagnetische Strahlen an.

Ich dachte, hallo, sie hat sich aber mit der Materie befasst.

Ein angenehmes Gespräch entwickelte sich und ich konnte heraushören, dass sie sich ausgiebig mit meiner Webseite befasst hat.

Zu meinen ist, wenn sie jetzt noch strahlen​​​sensibel ist,
fehlt nur noch eine Einweisung mit meinen Ruten und Gerätschaften, so wäre zu meinen.

Oje, Strahlen gefunden. Muss ich ausziehen?
Neee, meine dreißigjährige Erfahrung bringe ich ins Spiel. Wobei ich immer noch in der Lernphase bin.

Ävver, bis jetz  hät et immer noch jood jejange.


Über den Ausgang werde ich noch berichten. 

Fortsetzung folgt.   
Letzte Änderung: 1 Monat 2 Wochen her von Bernd Offizier.
Folgende Benutzer bedankten sich: Walter Gollhardt

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.305 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online