Falkenjäger Alaaf,

Mehr
3 Monate 13 Stunden her - 2 Monate 4 Wochen her #1 von Inge Nölke
Falkenjäger Alaaf, wurde erstellt von Inge Nölke
Bilderquellen: Jürgen Schmitz, hätzlichen Dank, wat wöre mir ohne Dich?

Falkenjäger Alaaf!
Alaaf wird immer dreimal gerufen.
Alaaf ist das wohl wichtigste Wort im Kölner Karneval.
Alaaf bedeutet Hoch! Hurra! 
(Gem. Fürst von Metternich: Cölln all af = Köln über alles!)

Karneval war seit jeher ein Ventil für manche Bürger, der Tristesse ihres Alltags für kurze Zeit zu entfliehen. 

Um die Feiern in geordnete Bahnen zu lenken, forderten die Preußen im Jahr 1823 die Organisation des Kölner Karnevals und legten nach Beendigung der Fastenzeit den Beginn des karnevalistischen Treibens auf den 11.11. fest.
Daraus resultiert der Dachverband für die weit über 120 angeschlossenen Kölner Karnevalsgesellschaften: das Festkomitee Kölner Karneval von 1823. Die Organisation des Kölner Rosenmontagszuges und die Auswahl des Kölner Dreigestirns sind seine bekanntesten Aufgaben.

Wichtig ist vor allem die Schaffung der Rahmenbedingungen, damit unbeschwertes Feiern in Köln beim Straßenkarneval, auf Sitzungen usw. möglich ist.

Aber wir sind in unserer schönen Heimatstadt Brühl, Fazit: Brühl Alaaf!
Hervorragende Organisation ist auch hier die Grundlage für lockere, ausgelassene Stimmung.

Auf der Sitzung der Fidele Bröhler Falkenjäger "steppte der Bär".

Beliebte Größen des Karnevals sorgten für beste Unterhaltung. Gut gelaunte, bunt kostümierte Menschen im voll besetzten Saal des Tanzsportzentrums hatten viel Spaß an der Freud und feierten begeistert ihre Falkenjäger und den Fidelen Nachwuchs.
 


Abgerundet wurde das positive Bild durch die geschlossene Einheit des Elferrates. Seine harmonisch abgestimmten gemeinsamen Bewegungen, Klatschen, Singen oder Schunkeln haben gewisse Vorbildfunktion und animieren das Publikum zum Mitmachen. Zur Sicherheit der Akteure auf der Bühne trägt der Rat bei, indem z. B. störende Dinge entfernt werden, die zum Stolpern oder Ausrutschen führen können.
Zudem hat der Elferrat eine Aufsichtsfunktion und muss verdächtige Vorfälle möglichst unauffällig melden. (Ist wahrscheinlich selten bis gar nicht notwendig.)

Wichtig ist die Unterstützung des Sitzungspräsidenten, die ihn stärkt, den vielen Menschen im Saal ein gutes und geborgenes Gefühl der Sicherheit zu übermitteln: gemeinsam mit Freunden sorgenfrei feiern zu können.
"Zosamme laache, zosamme fiere, zosammehalde!" 
 
Elferrat (ohne Sitzungspräsident) mit Damen aus der Fidele Fußgruppe. Das wird doch zum Standard  -  oder?
 
Falkenjäger beim Chor-Tanz, dozwische et Marie mit singem Jung.
 ".
Die "eiserne Reserve"
 
Fidele Pänz mit ihren Trainer- und Betreuerinnen.

  Erwachsenen Dreigestirn mit Gefolge und den "Blauen Zylindern"  (Das vorherige Dreigestirn). 
 Kinderdreigestirn mit Gefolge.
 
Der Sitzungspräsident Dr. Andreas Bröhl in der Mitte des Elferrats,
bitte nicht nachzählen, der "11." wird gerade gerufen.
 
Der Sitzungspräsident stimmt sich mit dem Kommandanten der Falkenjäger ab.
"Et hät noch immer jood jejange", su och hück!
Anhänge:
Letzte Änderung: 2 Monate 4 Wochen her von Inge Nölke.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bernd Offizier

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.472 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 278 Gäste und keine Mitglieder online