Trägheit nach Lanz Bulldog Art,

Mehr
8 Monate 3 Wochen her - 8 Monate 1 Woche her #1 von Bernd Offizier
Trägheit nach Lanz Bulldog Art, wurde erstellt von Bernd Offizier
 02.11.2023 Quelle: Bild

Weltweite Auseinandersetzungen lenken von der deutschen Politik ab.

Die Asylpolitik vergleiche ich mit einem Lanz Bulldog Motor, der erst mit der Lötlampe am Glühkopf vorgeheizt, danach mit der Lenksäule, die in die Schwungscheibe gesteckt werden muss und im Folgenden durch Drehen des verbundenen Lenkrades zum Anspringen gebracht werden kann. 
 
Nun endlich, oft erst nach einigen Versuchen, wenn er angesprungen ist, kommt er nur ganz langsam auf Touren mit: tuk tuk tuk tuk tuk. 

Obwohl die Denkweise der ex Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem Zitat "wir schaffen das" mittlerweile überholt ist, wurde nicht reagiert.

Jetzt, wo wir schon seit einiger Zeit von Zuwandern überrollt werden, wird nach Lanz Bulldog Art versucht, den Zustrom zu kontrollieren, was in meinen Augen halbherzig ist.
 

Es erweckt in mir den Eindruck, dass in dieser Regierung auch die "Jusos" und die "Jungen Grünen" ihren Einfluss geltend machen. Laut ihren Stellungnahmen sehe ich Bremsklötze, die die Asylpolitik verwässern.

Passt nicht hier der bekannte Satz: "Viele Köche verderben den Brei"?


Hier im Online-Buch sind private Blogs mit unterschiedlichen Inhalten. Die Beiträge darin stellen die persönlichen Gedanken, Meinungen, Ansichten, Erfahrungen und Erlebnisse der Autoren dar.   Zusätzlich auch die Beziehung auf und Wiedergabe von veröffentlichten Gesetzestexten, Berichten, Bildern, Texten und die Kommentierung von Interviews, Presseberichten, sowie weiteren Medieninformationen. Aufgeführte Einsätze dienen lediglich als Basis zur Verständlichmachung der Kommentierung. Für die Inhalte einer Wiedergabe, inklusive Werbung, übernehmen wir keine Verantwortung. Im Weiteren beachten wir den Artikel 5 im Grundgesetz, der sich auf die Meinungsfreiheit bezieht. www.bundestag.de/gg/grundrechte
Anhänge:
Letzte Änderung: 8 Monate 1 Woche her von Bernd Offizier.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.336 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 98 Gäste und keine Mitglieder online