Politik, keiner ist zuständig,

Mehr
1 Jahr 10 Monate her - 1 Jahr 1 Monat her #1 von Bernd Offizier
Politik, keiner ist zuständig, wurde erstellt von Bernd Offizier
Lieber Leser, diesen Satz werden vermutlich auch Sie kennen: "Politik, keiner ist/war zuständig,"

Im angefügten Artikel aus der "Bild", ist eine Blamage bis hin zum Bundespräsidenten erkennbar.

,....Die aktuelle Verwirrung über die Vergabe der jeweiligen Genehmigungen lässt uns etwas ratlos zurück", so verwundert drückt sich die US-Botschaft aus!

Ratlos, verursacht von den Ratlosen, keiner war zuständig!

Logisch, wenn sie die Akten, die Sie unter dem Arm tragen, bzgl. der Zuständigkeit durchgewälzt haben, "ist der Zug schon abgefahren.

Vielleicht ist das "Akten-Schaulaufen" oft nur eine Demo, die auf seine Wichtigkeit seiner Person hinweisen soll?

Adenauer hatte die Akten im Kopf! Er hat die Völker- Versöhnung vorangetrieben, ihm wäre das nicht passiert, er war zuständig!

Interessant ist auch der Artikel in "rot". Hier wird beschrieben, was in Berlin alles klappt.

Demnächst auch mit "Rot-Rot-Grün im Bund? Nur Achtung, da gibt es keinen Länderausgleich und wird der Strom abends rationiert, weil die Sonne untergegangen ist, Windstille ist, die Atommailer abgeschaltet sind und Annalena Baerbocks Stromspeicher mangels Masse nicht funktionieren?

Aber Halt! Es gibt doch Hilfsmöglichkeiten. Im Ausland wird man erfreut sein, wenn man Atomstrom verkaufen kann.

Die Spannung steigt!
Anhänge:
Letzte Änderung: 1 Jahr 1 Monat her von Bernd Offizier.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.531 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 114 Gäste und keine Mitglieder online