Masken, 20.12.2020 ergänzt: Brillen beschlagen,

Mehr
3 Monate 2 Wochen her - 2 Monate 1 Woche her #1 von Bernd Offizier
Masken, 20.12.2020 ergänzt: Brillen beschlagen, wurde erstellt von Bernd Offizier
Link Inhalte in diesem Artikel geben nicht die Meinung der Redaktion wider.

Wä kein Brill drät - kennt et nit!
Nur, wä en drät - kennt et!
Wie off steiht mer em Nevvel un moss de Brill avnemme un putze, wobei manche Kuststoffjläser et nit jähn han, dat mer se met einem Antibeschachmeddel putz.
Ävver, et jit ein Möchlichkeit - un dat han ich em Internet jefunge:

BRILLE UND MASKE? WAS HILFT GEGEN DAS BESCHLAGEN?
Brillenträger haben beim Tragen der Maske oft ein Problem: ihre Gläser beschlagen.
Die Japaner lösen das so: Sie schlagen die obere Kante der Maske nach innen ein. Der Trick fängt den feinen Nebel des Ausatmens ab. Mehr über den Link.
Link-Quelle: wdr.de
https:// www1.wdr.de/nachrichten/themen/coronavirus/mund-nasen-schutz-maske-informationen-100.amp

Link-Inhalte spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider.
###############
Düsseldorf nimmt Verfügung zurück.

Architekt klagt gegen Maske - und gewinnt.

Mein Kommentar:
Ein Gericht avanciert zum Oberarzt vieler Länder. Das Gerichtsurteil basiert z. T. auf überholten März-Virus-Übertragungserkenntnissen - von Einzelnen! Sehen wir den/die Richter, inklusiver Familien, ab sofort ohne Masken?


Sind die Richter sich überhaupt ihrer Verantwortung bewusst? "Halte Rat vor der Tat" - erst einmal mit Ärzten, Opa, Oma, Frau und Kindern!" Von Ärzten spricht man von "Göttern in weiß". In meinen Augen gibt es noch eine Steigerung, die die Anordnungen und Wünsche der Bundesregierung und Ministerpräsidenten hintenan stellen.

Kinder-Martinzüge wurden abgesagt, jedoch die "Querdenker-Demo" gestattet.

Vielleicht dem hohen Gericht nicht bekannt.
Die Coronaschutzverordnung besagt: Bei Zusammenkünften mit mehr als 25 Personen unter freiem Himmel gelte die Maskenpflicht.

Für mich und Weitere war vorauszusehen, dass die Demo in Leipzig von Querdenkern aus dem Ruder läuft - offenbar nicht für die Richter/- innen die den § 15 VersammlG nicht als Gefahr über die Nichtenhaltungen der Beschränkungen auslegten.

Beschränkungen zur Abwehr der Gefahren kamen durch ein Verbot der Demo nicht zustande. Die genehmigten Beschränkungen blieben
Wunschvorstellungen.

Hat das hohe Gericht die Vieren-Übertragungsgefahr und die Einmischung von radikalen Gruppen nicht in Betracht gezogen? Nicht zuletzt, dass es sich hier um Querdenker handelt, die andere Auslegungen haben? Schuldig sind ja normal immer die anderen.
......
Versammlungsrecht.
Weitere Regelungen.
Bei einer unmittelbaren Gefährdung der öffentlichen Sicherheit kann nach § 15 VersammlG eine Versammlung vor ihrem Beginn verboten oder nach Veranstaltungsbeginn aufgelöst werden. Ein Verbot oder eine Auflösung sind jedoch das letzte Mittel. Sofern Beschränkungen zur Abwehr der Gefahr ausreichen, müssen diese vorrangig angeordnet werden. Verstöße gegen versammlungsrechtliche Verbote bzw. Pflichten können als Straftat oder Ordnungswidrigkeit geahndet werden (§§ 21 bis 29a VersammlG).
........

AfD klagt erneut gegen Maskenpflicht
BUNDESVERFASSUNGSGERICHT
AfD-Klage gegen Maskenpflicht im Bundestag eingereicht
AKTUALISIERT AM 10.11.2020 - 15:04
Wollen keine Maske tragen: AfD-Abgeordnete Anfang Oktober im Bundestag
.........
Quelle n-tv.de
MITTWOCH, 11. NOVEMBER 2020
Coronavirus-Liveticker
+++ 00:17 Gericht kippt Maskenpflicht in Region Hannover teilweise +++
MITTWOCH, 11. NOVEMBER 2020
Coronavirus-Liveticker
+++ 00:49 Lehrerverband: mehr als 300.000 Schüler in Quarantäne +++

+++ 23:18 Rund 500 Menschen in Schwerin protestieren gegen Corona-Politik +++
www.n-tv.de/panorama/00-17-Gericht-kippt-Maskenpflicht-in-Region-Hannover-teilweise--article21626512.html
.........
Quelle "ZDF" 08.11.2020 07:53 Uhr

www.zdf.de/nachrichten/politik/coronavirus-querdenken-leipzig-100.html

Quelle "Bild" 10. November 2020


Im Online-Buch sind private Blogs mit unterschiedlichen Inhalten. Die Beiträge darin stellen die von den Autoren persönlichen Gedanken, Meinungen, Ansichten, Erfahrungen und Erlebnisse dar.
Zusätzlich auch die Beziehung auf und Wiedergabe von veröffentlichen Gesetzestexten, Berichten, Bildern, Texten und die Kommentierung von Interviews, Presseberichten, sowie weiteren Medien Informationen.
Aufgeführte Einsätze dienen lediglich als Basis zur Verständlichmachung der Kommentierung.
Für Inhalte, Aussagen und Werbungen über Links übernehme ich keine Verantwortung.
Anhänge:
Letzte Änderung: 2 Monate 1 Woche her von Bernd Offizier.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.656 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 277 Gäste und ein Mitglied online