Grüner Neuanfang.

Mehr
3 Wochen 1 Tag her - 1 Woche 2 Tage her #1 von Bernd Offizier
Grüner Neuanfang. wurde erstellt von Bernd Offizier
"Das Land braucht einen Neuanfang", sagte Kanzlerkandidatin Baerbock ....(Deutschland als Besserungsanstalt? Ich denke darüber nach. Oh, das kann teuer werden und würde uns einiges abverlangen, progressive nach vorne).... Sie wolle eine Politik anbieten, die vorausschaut, etwas Neues wagt, den Menschen zuhört, und ihnen etwas zutraut. Sie kämpfe für eine Gesellschaft, "in der Schulen und Kitas die schönsten Orte sind und Pflegekräfte Ressourcen haben, um sich zu kümmern." Nur, alle Geschenke muss auch jemand spenden, wer?"

Ich vermisse von Annalena Baerbockeine die Thematisierung, dass sie auch in der Lage sind, eine Industrienation wie Deutschland zu führen.
Die linksradikalen Gewaltausbrüche am 1. Mai in Berlin hat sie verurteilt. Im Wahlprogramm der Grünen wird Linksextremismus - anders als Rechtsextremismus - mit keinem Wort erwähnt. Bleibt doch die Frage: Wie glaubhaft sind ihre Aussagen.

........
Ich hörte/lese, wieder einmal die abgedroschene Rhetorik: "Schulen und Kitas". Wer sie von wem vor vielen, vielen Jahren abgekupfert hat, ist wohl nicht mehr feststellbar.

In der Sendung: "Mario Barth deckt auf" konnte man am 14.04.2021 sehen, wie Rot-Rot-Grün in Berlin Schulen verwaltet.
Die Decke in einer Eingangshalle war abgestürzt. Weiter zur sehen, Fenster verrottet, undichte Stellen, Schimmel und Toiletten im Umstand.

Die Aufnahmen wurden zugetragen. Dem Kamerateam ist der Eintritt verwert worden, nur die Kinder sollen hinein.

Nein, doch nicht alle, der Rest geht wohl in Privat-Schulen. Vielleicht auch die von den Politikern?

Hier ist ein "Neuanfang" dringend erforderlich. Also, dann mal los und setzt die Theorie in Praxis um.
Auf gutes Gelingen, aber bitte Achtung - mit dem Import des Handlings von der Berliner Landesregierung wird es wohl nicht gut gelingen.
Letzte Änderung: 1 Woche 2 Tage her von Bernd Offizier.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.473 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 95 Gäste und keine Mitglieder online