Seien Sie anspruchsvoll! - Ein Bericht aus dem Brühler Markt Magazin -

Mehr
9 Jahre 7 Monate her - 9 Jahre 7 Monate her #1 von Bernd Offizier
Hier ein Bericht aus dem Brühler Markt Magazin, der wohl allen so richtig aus dem Herzen geschrieben wurde.

www.bruehler-markt-magazin.de


Anhang manfred_seien_sie_anspruchsvoll.jpg wurde nicht gefunden.




Gestern hab ich mal während der Werbeunterbrechung vorm Fern-
seher ausgehalten, hab mir die Ohrstöpsel (wegen der Lautstärke-
anhebung auf Düsenjetniveau) reingedrückt und mir die Meister-
werke angeschaut.

Das hat sich tatsachlich gelohnt.

Zuerst kam der — wirklich ausgezeichnet gemachte — Spot einer
Tageszeitung aus dem deutschen Süden, der mit der Aufforderung
schloss ,,Seien Sie anspruchsvoll?

Dies habe ich mir zu Herzen genommen und wurde gleich mit höch-
stem Anspruch bombardiert, denn als nächstes und passend zum
Vorgängerspot wurde mir die CD ,,Fetenkult — Die Ballermann-Hits”
offeriert-mit so tollen Top-Titeln wie ,,Unterhosenparty“ oder
,,Endlich mal wieder nüchtern".

Als nächstes kam dann dieser Volldepp, der unbedingt ein Brat-
maxe sein möchte und zum guten Schluss dieser extrem nervende
Mensch, der als Leiter der Kundenzufriedenheitsabteilung eines
lnternetproviders das ganze Web revolutioniert.

Anspruchsvoll wie ich danach war habe ich den Fernseher aus- und
das Radio angeschaltet. Und wurde wieder belohnt!

Da erklärte mir zunächst ein Sachse geschlagene drei Minuten lang,
wie er einem anderen Sachsen eine Autoscheibe eingesetzt hat und
wie zufrieden der danach war dann erfuhr ich, warum Seifenblasen
unbedingt im Radio beworben werden sollten und zum guten
Schluss kam dann dieser Junge, der sein Müsli seit Jahren schon
einfach lecker lecker lecker lecker lecker findet.

Bis zum letzten ,,lecker" ist er allerdings nicht mehr gekommen, denn
dann hatte ich den ,,Nothalt“ bereits gedruckt- nicht ganz unzufrieden
und überzeugt davon, dass unser Medium, das Stadtmagazin,
immer noch zu den besten Werbeträgern überhaupt gehört —
informativ aktuell und gar nicht aufdringlich.

Überzeugen Sie sich selbst in unserer aktuellen Ausgabe davon.
Wir wünschen lhnen einen goldenen Oktober!

Manfred Damaschke und das Team
vom BRUHLER MARKT MAGAZINM
Anhänge:
Letzte Änderung: 9 Jahre 7 Monate her von Bernd Offizier.

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 1.010 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 42 Gäste und keine Mitglieder online