Prepaid-Kreditkarten

  • Peter Pan
  •  
10 Jahre 1 Monat her #1 von Peter Pan
Prepaid-Kreditkarten wurde erstellt von Peter Pan
Es gibt eine neue interessante Kontomöglichkeit für Leute, die mit Pfändungen auf dem Konto rechnen müssen oder nur sehr schwer ein Konto bei einer Bank bekommen. Dies ist zwar heute eigentlich nicht mehr zulässig, dass bestimmte Kreditinstitute einem Neukunden ein Konto auf Guthaben verwehren, es geschieht aber immer wieder.

Prepaid-Kreditkarten (Visa) werden von verschiedenen Unternehmen angeboten und kosten im Jahr zwischen 20 und 40 Euro, je nach Anbieter. Es wird keine Schufa-Auskunft eingeholt, die Karte der Schufa auch nicht gemeldet. Der Antragsteller wird nicht abgelehnt.

Nach Zahlung der Jahresgebühr erhält der Neukunde nach kurzer Zeit seine Kreditkarte. Auf dieser ist das jeweilig eingezahlte Guthaben vermerkt und kann mit dieser Karte sowohl beim Einkauf, als auch bei den Geldautomaten verwendet werden.

Infos hier

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.491 Sekunden

Wer ist online

Aktuell sind 64 Gäste und keine Mitglieder online